top of page

Podotherapie

Podotherapie Analyse Fußabdruck

Die Füße sind die Basis unserer Körperhaltung.

Fehlstellungen der Füße haben somit Auswirkungen auf den Rest unseres Körpers. 

Schmerzen und Fehlstellungen der Knie, der Hüften, des Beckens, der Wirbelsäule, sogar der Schultern und des Nackens können die Folge sein.

Podotherapie kann aus der Physiotherapie der fußbezogenen Beschwerden bestehen und/oder einer umfassenden Analyse und der darauffolgenden Anfertigung Individueller Einlegesohlen.

Die podotherapeutische Analyse

  • Ausführliche Befundaufnahme

  • Fußabdruck am Podographen (Stempelkissen)

  • Videogestützte Ganganalyse

  • Untersuchung der Füße, Knie, Hüfte, Becken und der Wirbelsäule und bei Notwendigkeit Lösen von gravierenden Blockaden 

  • Austesten von geeigneten Einlegeelementen aus Kork und Kunststoff am Podoskop (Fußspiegel)

  • Der Schuhmacher erhält den Entwurf der Sohle

  • Anfertigung und Versand der Sohle zu Ihnen nach Hause 

Podotherapie Zusatzleistung Fußanalyse
Fußbehandlung Podologie
Patient Analyse Verordnung Einlegesohle Schuheinlage
Videoanalyse Podotherapie Einlage

Anwendungsgebiete

Bei Fußfehlstellungen, wie Knick-, Senk-, Spreiz-, Platt- oder Hohlfuß, Hallux Valgus, Hammer- und Krallenzehen

Bei Schmerzen durch Fersensporn, Achillessehnenbeschwerden, verspannte Wadenmuskulatur und Krämpfe, Sprunggelenksinstabilität

Bei Beschwerden und Fehlstellungen der Knie, Hüfte oder Wirbelsäule
(beispielsweise X-Bein oder O-Bein, Beinlängendifferenz, Beckenschiefstand, Skoliose)

Zur Vorbeugung, bei hohen Arbeitsbelastungen oder zum Sport

Bei auffälligem Gangbild, wie beispielsweise Einwärts-, oder Auswärtsgang

Nach Operationen, wie beispielsweise Hüfte-TEP, Knie-TEP, Hallux Valgus OP

Geeignet ab dem 7. Lebensjahr

Das brauchen Sie für Ihren Termin

Ungefähr 60 min Zeit

Eine kurze Sporthose, bei der ein Großteil der Oberschenkel sichtbar ist

Falls vorhanden ärztliche und radiologische Befunde

Idealerweise eine Verordnung vom Arzt für:

  • 1x podotherapeutische Untersuchung 

  • 1x podotherapeutische Einlegesohlen

Zusatzinformation

Die Kosten für die Sohlen sind separat an den Schuhmacher zu zahlen und liegen inkl Versand bei:

  • 120€ für Sohlen für den Alltagsschuh 

  • 147€ für Sportsohlen, bzw bei ganz schwachen Füßen 

Die Analyse und die angefertigten Sohlen sind keine Leistung der ÖGK.

Informieren Sie sich vorab bei Ihrer Krankenkasse, ob eine Kostenerstattung möglich ist.

bottom of page